Rickmers Gruppe

Vorstand & Senior Management

Dr. Ignace Van Meenen

Dr. Ignace Van Meenen

Vorstandsvorsitzender, CEO Rickmers Holding AG

Vorstand

Dr. Ignace Van Meenen ist seit dem 1. Mai 2014 CEO der Rickmers Holding AG. Darüber hinaus ist der gebürtige Belgier Aufsichtsratsmitglied von Rickmers Maritime in Singapur. Seine Karriere begann der mehrsprachige Van Meenen nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Gent und Osnabrück in verschiedenen Positionen im Bereich Finanzen bei der Deutschen Bank AG in Deutschland und den USA. Danach übernahm er Führungspositionen als Finanzdirektor und CFO bei der RAG AG, einem führenden Bergbau- und Chemiekonzern, dem internationalen Medienunternehmen RTL Group S. A. und dem Immobilienkonzern DIC. Im Oktober 2011 kam er zunächst als CFO zur Rickmers Gruppe, wo sich seine Verantwortungsbereiche bald darauf auf die Funktion des Deputy CEO und schließlich CEO erweiterten.

Prof. Dr. Mark-Ken Erdmann

Prof. Dr. Mark-Ken Erdmann

Finanzvorstand, CFO Rickmers Holding AG

Vorstand

Prof. Dr. Mark-Ken Erdmann, geboren in Tokio und aufgewachsen in Asien sowie Europa, bekleidet das Amt des CFO der Rickmers Holding AG. Zuvor hatte er zahlreiche Führungspositionen im Finanzbereich des internationalen Medienkonzerns Bertelsmann inne, zuletzt mit direkter Berichtslinie an den Group CFO/CEO Dr. Thomas Rabe. Begonnen hat er seine Karriere nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften bei der Ernst & Young AG. Seit 2007 ist er nach Executive-Education-Stationen am INSEAD und der Harvard Business School zudem als Lehrbeauftragter unter anderem im MBA-Programm an der HHL Leipzig Graduate School of Management tätig. Daneben ist er u. a. Gesellschafter sowie Mitglied des Aufsichtsrats der Just Software AG, Beirat der Valensina GmbH und geschäftsführender Gesellschafter der Erdmann &Shirasawa Family Real Estate GmbH & Co. KG.

Frank Bünte

Frank Bünte

Deputy Chief Financial Officer and Chief Risk Officer

Erweiterte Geschäftsführung

Frank Bünte ist seit Juli 2014 stellvertretender Chief Financial Officer und Chief Risk Officer. Zuvor war er verantwortlich für den Bereich Unternehmensfinanzierung der Rickmers Gruppe, zu dem auch die Abteilungen Treasury & RIsk sowie Capital Markets gehören. Anschließend an seine Ausbildung bei der Hamburgischen Landesbank, dem Vorläufer der HSH Nordbank AG, schloss er 1994 erfolgreich die Savings Bank Business Academy ab. Diese hatte er neben seinen beruflichen Pflichten besucht. Bevor er 2010 zum Management Team der Rickmers Gruppe kam, hatte er zahlreiche Positionen im gehobenen Management bei der HSH Nordbank AG inne. Dort war er letzthin für den gesamten deutschen Schifffahrtsmarkt verantwortlich. 

Kirsten Gronau

Kirsten Gronau

General Counsel & Chief Compliance Officer

Erweiterte Geschäftsführung

Kirsten Gronau ist seit Januar 2017 General Counsel und führt die Aufsicht über die rechtliche Organisation der Rickmers Gruppe sowie deren weltweite Rechtsgeschäfte. Ebenfalls seit Januar 2017 bekleidet sie die Position als Chief Compliance Officer der Gruppe. Zuvor war sie als Legal Counsel zuständig für die Bereiche Gesellschafts-/Aktienrecht, Corporate Governance und Arbeitsrecht. Bevor sie 2015 zur Rickmers Gruppe wechselte, arbeitete sie mehrere Jahre als Syndikusanwältin mit Schwerpunkt im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht im Konzern der HASPA Finanzholding und bei der HanseNet Telekommunikation GmbH. Bei der BDO AG beriet sie Konzerne und mittelständische Unternehmen bei geplanten Umstrukturierungen aus gesellschaftsrechtlicher und steuerlicher Sicht.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und dem Referendariat an den Universitäten Giessen, Nottingham, München und Hamburg absolvierte sie zudem Fachanwaltslehrgänge im Arbeitsrecht, Steuerrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht. Ferner verfügt sie über eine vom TÜV Rheinland geprüfte und zertifizierte Qualifikation als Compliance-Officer.

Holger Strack

Holger Strack

Chief Executive Officer, Maritime Assets & Maritime Services

Erweiterte Geschäftsführung

Holger Strack ist seit 2011 Chief Executive Officer des Segments Maritime Assets. Seit Juli 2016 bekleidet er zudem die Rolle des CEO des Segments Maritime Services. 2010 wurde er dank seiner langjährigen Erfahrung in der Schifffahrtsindustrie Managing Director der Rickmers Reederei. In den vergangenen drei Jahren war er persönlich beteiligt an der Initiierung von mehr als siebzig Schiffsprojekten und dem Verkauf von mehr als fünfzig Schiffen. Heute trägt er die Verantwortung für das Assetmanagement, mit einem Volumen von mehr als € 2,0 Milliarden. Er blickt auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Schifffahrt zurück. Sein tiefgründiges Verständnis der Branche befähigt ihn als ehemaligen Managing Director von Gesellschaften im Segment Maritime Services dazu, auch bei der Entwicklung des technischen und operativen Shipmanagements mitzuwirken. Neben dem Tagesgeschäft konzentriert sich Holger Strack nun auf das Business Development und Customer Relationship Management, um das Netzwerk mit führenden Linienreedereien und internationalen Finanzinvestoren in der maritimen Industrie weiter auszubauen.

Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann begann Holger Strack seine Karriere bei der Rickmers Reederei bereits 1997 und war erfolgreich in verschiedenen Abteilungen und Positionen im Accounting und Treasury tätig. 2004 wurde er Director Treasury. 

Ulrich Ulrichs

Ulrich Ulrichs

Chief Executive Officer, Rickmers-Linie

Erweiterte Geschäftsführung

Ulrich Ulrichs ist seit 2014 Chief Executive Officer im Segment Rickmers-Linie. Nachdem er mehr als 15 Jahre in verschiedenen Positionen des kaufmännischen und operativen oberen Managements international und national für renommierte Schifffahrtsunternehmen wie die Austral Asia Line (AAL) und Hanjin tätig war, kam er 2005 als Head of Line Management zur Rickmers-Linie. Mit seinen besonderen Kenntnissen im Segment der Massengut-, Schwergut- und Projektladung übernahm er als Chief Operating Officer und Managing Director die Verantwortung für das operative Geschäft der Rickmers-Linie.

Ulrich Ulrichs hat sein Studium an der Fachhochschule Oldenburg und der University of Plymouth, UK, mit einem Abschluss in Seeverkehrswirtschaft und Hafenmanagement abgeschlossen. Während dieser Zeit sammelte er  an Bord praktische Erfahrung in der Schifffahrt.

Rüdiger Gerhardt

Rüdiger Gerhardt

Chief Administrative Officer, Rickmers-Linie

Erweiterte Geschäftsführung

Rüdiger Gerhardt ist seit 2014 Chief Administrative Officer im Segment Rickmers-Linie und zusätzlich als Managing Director aller Gesellschaften der Rickmers-Linie weltweit tätig. 1978 begann er seine Karriere bei der Rickmers Gruppe. Er blickt auf mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Schifffahrt mit einem besonderen Fokus auf Schwergut und Projektladung zurück. Vor diesem Hintergrund hat er sich ein umfassendes globales Netzwerk in der Maritimen Industrie aufgebaut. 1993 wurde er zum Direktor ernannt und war verantwortlich für Finanzen, Controlling und Personal, während die Rickmers-Linie zur Hapag-Lloyd AG gehörte. Im Jahr 2000 spielte er eine Schlüsselrolle bei der Rückführung des Geschäfts in die Rickmers Gruppe. 

Thorsten Pulver

Thorsten Pulver

CFO Rickmers-Linie

Senior Management

Thorsten Pulver ist seit 2014 Chief Financial Officer des Segments Rickmers-Linie und zudem seit Januar 2015 Managing Director der Rickmers-Linie. Bevor er als Chief Restructuring Officer zur Rickmers-Linie kam, hatte er bereits vielfältige Positionen als Chief Restructuring Officer und Managing Director in deutschen Schifffahrtsunternehmen inne. Unter anderem war er Managing Director und Chief Restructuring Officer bei der Komrowski Gruppe, verantwortlich für die erfolgreiche Umstrukturierung der Reederei Bluestar und Komrowksi Befrachtungskontor. Vor seiner Arbeit in Schifffahrtsunternehmen war er als Abteilungsleiter Corporate Development bei der Thyssen Handelsunion AG tätig und anschließend Partner mit dem Schwerpunkt Restrukturierungsprojekte in einer der größten deutschen Unternehmensberatungen.

Thorsten Pulver hat einen Ingenieursabschluss der Universität Siegen und einen M.B.A. der University of Wales, UK.

Dr. Timo Haenelt

Dr. Timo Haenelt

CFO, Maritime Assets

Senior Management

Dr. Timo Haenelt ist seit Dezember 2016 Managing Director der Rickmers Reederei und Chief Financial Officer des Segments Maritime Assets. Zusätzlich bekleidet er die Position als Executive Vice President Accounting, Reporting, Mergers & Acquisitions bei der Rickmers Holding. Vor seinem Wechsel zur Rickmers Gruppe im Jahr 2014 war er langjährig für die PricewaterhouseCoopers AG im Bereich Audit und Accounting Advisory tätig. 

Dr. Haenelt hat Betriebswirtschaft studiert und das Steuerberaterexamen abgelegt.

Gunnar Holm

Gunnar Holm

CFO Maritime Services

Senior Management

Gunnar Holm ist seit Juli 2014 Chief Financial Officer des Segments Maritime Services. Er ist zudem Managing Director von Rickmers Shipmanagement, Hamburg und Director von Rickmers Shipmanagement Singapore. Von 2013 bis 2015 in Singapur ansässig, hatte er außerdem die Funktion des Financial Directors von Rickmers Asia inne und war dort für die Verbesserung und Optimierung der Finanzorganisation der Gruppe in Singapur verantwortlich.

Bevor er 2010 zur Rickmers Gruppe kam, schloss er ein wirtschaftswissenschaftliches Studium ab und begann seine Karriere bei der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers, mit Fokus auf Schifffahrtskunden. Er greift damit auf rund zehn Jahre multinationale Erfahrung in den Bereichen Schifffahrt und Finanzen zurück.

Anurag Mathur

Anurag Mathur

COO Maritime Services

Senior Management

Anurag Mathur ist seit Januar 2015 Chief Operating Officer des Segments Maritime Services und Managing Director von Rickmers Shipmanagement Singapur. Bevor er 2012 als General Manager von Rickmers Shipmanagement Singapur zur Rickmers Gruppe kam, hatte er bereits mehrere Managementpositionen in verschiedenen Bereichen des Schiffsmanagements inne gehabt und war verantwortlich für alle Schiffstypen inklusive Containerschiffen, Bulk Carriern und Tankern. Mathur begann seine Karriere zur See und beendete diesen Abschnitt nach beinahe zwei Jahrzehnten als Captain. Aufbauend auf diesem seemännischen Sachverstand ist Mathur zudem gut vernetzt mit den Hauptakteuren der maritimen Industrie und verfügt insbesondere über breites Wissen im Business Development im Schiffsmanagement.